Jennifer Mika-Pohn

„Sei einfach du selbst. Es gibt kein größeres Geschenk.“
(Pierre Franckh)

Jennifer Mika-Pohn, 1988 in Wien geboren.
Die richtige Entspannung fand ich immer in der Natur, so war klar, irgendwann will ich ins „Grüne“. So hat es mich auch nicht in Wien gehalten, sondern mich nach Niederösterreich, wo ich bereits jede freie Minute meiner Jugendzeit bei den Pferden und Hunden im Stall verbrachte, gezogen. Mein Mann und ich haben uns 2013 den Traum vom Eigenheim mit Garten erfüllt und leben seitdem mit unserem Hund „Mailo“ im Bezirk Gänserndorf, wo sich jetzt auch meine Praxis befindet. 

Ich bin diplomierte Medizinisch Technische Fachkraft und seit 2009 in diesem Beruf tätig. Während meiner Tätigkeiten im medizinischen Bereich, ist mir klar geworden wie wichtig und vor allem erfüllend es für mich ist Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen zu unterstützen. Spannend finde ich ebenfalls die Entwicklung der Medizin, somit erweckte auch die ursprüngliche Alternative Medizin mein Interesse. Nachdem ich selbst in den Genuss einer Cranio-Sacralen Anwendung kam und mich ihre Wirkung überzeugte, fing ich an mich intensiver mit dieser Methode zu beschäftigen. Schon als Kind träumte ich davon beruflich mit Menschen und Tieren arbeiten zu können. Mit dem Ziel, mir diesen Traum zu erfüllen, begann ich meine 3-jährige Ausbildung zur Omnipathin und habe diese 2014 erfolgreich abgeschlossen. 

Anfang 2014 lernte ich bei einem Vortrag die Ätherischen Öle der Firma dōTERRA kennen, bei welchen ich von Beginn an ein gutes Gefühl hatte. Ich testete ihre Wirkung an mir selbst, meiner Familie, meinen Tieren sowie an Freunden. Schnell habe ich festgestellt etwas gefunden zu haben, womit es jedem einfach möglich ist, sich mit natürlichen Produkten körperlich und emotional zu unterstützen. Auch meine Klienten die des Öfteren ein Probefläschchen mit nach Hause bekamen waren begeistert. Die vielen wundervollen Erfahrungen, die wirklich besondere Qualität und die gesamte Firmenphilosophie haben mich überzeugt. Es folgten einige Schulungen, Besuche von internationalen Kongressen und der Abschluss zur Ärztlich geprüften Aromafachberaterin. Um mein Wissen weiter geben zu können biete ich regelmäßig Infoveranstaltungen zu den dōTERRA Produkten an.
Die Termine findest du unter dem Punkt Termine. Gerne können wir auch Ort und Termin der Veranstaltung nach deinen Wünschen vereinbaren.

Während meiner Arbeit als Omnipathin, besuche ich regelmäßig Hunde in ihrer gewohnten Umgebung. Ich beschäftige mich bei den Anwendungen mit dem Wohlbefinden des Hundes, sowie die Emotionen und Bedürfnisse des Tieres im Vordergrund stehen. Bei meiner Tätigkeit ist mir so richtig bewusst geworden wie faszinierend und umfassend die Körpersprache der Hunde ist und wie viel sie versuchen uns eigentlich mitzuteilen. Leider musste ich auch feststellen, dass sehr viele Kommunikationsversuche unserer Hunde von den Menschen gar nicht wahrgenommen werden. Dies war meine Motivation, noch mehr zu lernen, um meine Klienten noch umfangreicher unterstützen zu können und ihnen mit den richtigen Tipps und Beratungen weiterzuhelfen. So begann ich die Ausbildung zum Dipl. Verhaltensberater und Hundetrainer, welche ich im März 2019 erfolgreich abgeschlossen habe. 

  • März 2012 – Dezember 2014 Omnipathie® Ausbildung im Zentrum Eichthal
  • Mai 2013 Kräuterkurs Teil 3 mit Sandra Szalay
  • Juli 2013 Pferdemassage I & II mit Sandra Fencl
  • Oktober 2013 Das gesunde (Barhuf-) Pferd mit Sandra Fencl
  • Mai 2015 Baby Omnipathie® Teil I & Omnipathie® Geburtsrekonstruktion
  • Juni 2015 Stirn-Nase-Hals-Lunge Omnipathie®
  • November 2015 – Jänner 2016 Ärztlich geprüfter Aromafachberater
  • Februar 2016 Aroma Touch® Technique Training
  • Juli 2016 Erste Hilfe – Omnipathie®
  • Juli 2016 Narbenentstörung – Omnipathie®
  • Juli 2016 Hunde – Omnipathie®
  • Juli 2017 Bachblüten I & II
  • September 2017 – August 2018 Lehrgang Dipl. Verhaltensberater und Hundetraining (März 2019 Absolvierung der Prüfung) bei lerningdog&lerningcat

Um mich laufend fortzubilden und die neuesten Forschungen, Erfahrungen und Tipps nicht zu verpassen, besuche ich regelmäßig Schulungen, internationale Kongresse und tausche mich sehr gerne mit Kollegen und Kolleginnen aus. 

Wenn du mehr über mich und meine Arbeit mit Mensch & Tier erfahren
möchtest, dann kontaktiere
mich gerne!